Startseite | Kontakt & Impressum

BioLogisches Heilwissen

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4
 
Einige Konflikt-Organ-Verbindungen:
 
In tausenden Fällen wurde untersucht, dass immer eine Verbindung besteht zwischen dem Konflikt, dem betroffenen Organ, dem vegetativen Nervensystem und dem entsprechenden Gehirnrelais. Hier kann nur eine Miniübersicht gegeben werden, denn im Einzelfall muss immer auch untersucht werden, welches Gewebe genau betroffen ist, beispielsweise können bei der Brust die Milchgänge, die Brustdrüsen, das Fett- und Bindegewebe, Oberhaut oder Lederhaut ansprechen.
 
  • Die Brustdrüsen reagieren auf Sorge- oder Streitkonflikte
  • Haut - Trennungskonflikte
  • Bewegungsapparat - Selbstwerteinbrüche, Bsp. Sportler,
  • Kehlkopf - Sprachlosigkeits - und Schreckangstkonflikte
  • Schilddrüse - Ohnmächtigkeitskonflikte
  • Zähne und Kiefer - Beißkonflikte
  • Knochenhaut - intensiven, brutalen Trennungskonflikt
  • Hoden - Verlustkonflikt
  • Lunge - Todesangstkonflikt
  • Migräne - Frontalangst, Ohnmächtigkeit, Gefühl des Überfordertseins
  • Leber - Verhungerungskonflikte
  • Nieren - Existenz-, Alleinseinskonflikte
 
Interessengemeinschaft für BioLogisches Heilwissen
 
Für das BioLogische Heilwissen hat sich eine Interessengemeinschaft aus Therapeuten, Heilern und Interessenten zusammengefunden. Falls Sie von der Gemeinschaft profitieren wollen oder Interesse haben sich daran zu beteiligen, finden Sie mehr Information unter www.BioLogisches-Heilwissen.de.
 
Unsere Idee ist es, durch gegenseitige Unterstützung, Inspiration und Erfahrungsaustausch die Möglichkeiten zu erweitern und zu einem gesunden Gesundheitswesen beizutragen, das sich auf reale Natur- und Lebensgesetze gründet.

Aktuelle Seminartermine:
 
DatumZeitPreis
09.03.20199.30 bis 17.00 Uhr 90,00 € inklusive Skript