Startseite | Kontakt & Impressum

BioLogisches Heilwissen

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4
 
Was bedeutet dieses Wissen für Sie als Patient?
 
Mit dem Bewusstsein, das durch das BioLogische Heilwissen entsteht, können Sie die Auslöser und ggf. die Ursachen der Krankheiten erkennen und lösen, dadurch wachsen die Heilungschancen. Sie können Krankheiten einen neuen Sinn geben, der die Seele wachsen und reifen lässt und der wappnet für künftige ähnliche Vorfälle.
Mit dieser Einsicht vermindert sich die Angst vor einer Erkrankung und es muss keine Krankheit mehr bekämpft werden, weil sie logisch erklärbar, verstehbar und auch berechenbar wird.
Sie können selbst für ihre Gesundheit und Heilung beitragen und werden unabhängiger von medizinischen Systemen und sonstigen Beeinflussungen, und Sie können zunehmend mehr Selbstverantwortung, Selbstbewusstsein und Selbstbestimmung gewinnen.
 
Wo habe ich als Therapeut meinen Ansatz und wie kann ich Sie unterstützen?
 
Der Therapeut kann erkennen, in welcher Phase der Patient sich befindet und dementsprechend unterstützend eingreifen. Wichtig ist den auslösenden Konflikt zu finden oder eine Schiene oder ein Rezitiv zu erkennen. Wenn der Konflikt noch aktiv ist, gilt es, in die Lösung zu kommen, in der konfliktgelösten Phase muss die Heilkrise unterstützt werden. Dazu arbeitet Maria Pollack neben der gezielten Erfragung über die Zusammenhänge mit folgenden Therapien:
 
 
Somit kann aus einer umfassenderen Sicht zur Heilung und persönlichen Entwicklung der erkrankten Menschen beigetragen werden.
 
Weiterlesen ...
 
Aktuelle Seminartermine:
 
DatumZeitPreis
09.03.20199.30 bis 17.00 Uhr 90,00 € inklusive Skript